Innovatives Geschäftskonto – in nur 48h eröffnen - Penta
Innovatives Geschäftskonto – in nur 48h eröffnen - Penta

Über NSBroker

NSBroker ist bereits seit 10 Jahren im Online-Handel tätig und steht Interessierten als Trading-Plattform zur Verfügung. Der Online-Broker hat seinen Sitz auf Malta und ist entsprechend von Maltas Finanzdienstleistungsbehörde reguliert. Seinen Service bietet NSBroker via NSFX Ltd. weltweit an (Ausnahme: Personen mit Wohnsitz in den USA), und das in mehreren Sprachen, u. a. Englisch, Deutsch, Italienisch und Französisch. Neben Investitionsdienstleistungen bekommst du bei NSBroker auch umfassende Informationen zum Traden in Form von Webinars sowie Artikeln auf der Webseite. Auch Kurse gibt es, die dich dabei unterstützen, beim Trading gute Entscheidungen zu treffen. Ebenso sind E-Books zum CFD- und Forex-Handel erhältlich.

Handelbare Produkte

Doch zurück zum eigentlichen Trading. NSBroker lässt dich mit Edelmetallen, Energieträgern, Kryptowährungen und Indizes handeln. Auch Forex ist im Angebot. NSBroker greift dir dabei unter die Arme und listet seine Angebote in Beliebtheitsskalen. Über die genaue Anzahl der erhältlichen Produkte macht NSBroker keine Angaben. Mehr als 100 zum Handel verfügbare Vermögenswerte sind aber doch handelbar. Dabei können professionelle Händler von einer Hebelwirkung bis zu 1:100 profitieren. Beim Handel setzt NSBroker auf die folgenden Liquiditätsanbieter: Dukascopy, Prime XM, Barclays, UBS, Currenex, City und Credit Suisse.

Grafik mit Übersicht der beliebtesten beim Online-Broker NSBroker erhältlichen CFDS

Bei CFDS stellt dir NSBroker die beliebtesten zur Verfügung und listet diese in einem Ranking. Bild: Screenshot Website NSBroker

So funktioniert’s

Trading mit NSBroker startest du in vier einfachen Schritten. Du meldest dich an, d. h. erstellst dir ein Login – das ist der erste Schritt. Im zweiten lädst du alle nötigen Dokumente hoch und dein Konto wird aktiviert. Als drittes zahlst du Geld auf dein neues NSBroker-Konto ein. Das kannst du mittels Überweisung oder Kreditkartenzahlung tun. Ebenso steht dir der Service Neteller und Skrill zur Verfügung. Mit dem dann in deinem NSBroker-Depot verfügbaren Geld kannst du nun handeln, kaufen und verkaufen etc. Damit bist du auch schon beim vierten Schritt angelangt: dem Traden mit Wertpapieren & Co. Das kannst du auch mobil tun: NSBroker gibt es auch als App bzw. Installation für iOS und Android (neben einer PC/ Desktop-Version). Diese Installation – genauer gesagt: eine Handelsplattform – nennt sich MetaTrader5. Entwickelt im Jahr 2000 von der MetaQuotes Software Corporation tut sie seitdem ihre Dienste und bietet dir zahlreiche Funktionen und Tools, um ein dynamisches Trading zu ermöglichen. Dementsprechend changierte MetaTrader auch recht schnell zu einer der beliebtesten Handelsplattformen der Welt.

Kosten bei NSBroker

Die Kosten bei NSBroker variieren, je nachdem, womit du handelst. Bei Kryptowährungen fallen beispielsweise 0,5 % Kommission an, bei einem Hebel bis zu 2. Beim Handel mit Energieträgern und Index-CFS beträgt die Kommission 0,05 %, wobei diese bei einem Handelswert ab 100 € komplett entfällt. Bei Edelmetallen beträgt die Kommission einheitliche 8 US$ statt eines prozentualen Anteils, mit einem Hebel bis zu 20. Diese einheitliche Kommission von 8 US$ gilt auch für Forex. Beachte: alle Einzahlungen auf dein Konto sind kostenlos. Bei Auszahlungen jedoch fällt eine Gebühr an, wenn du den Service Krill oder Neteller nutzt. Die Höhe der Gebühr liegt momentan bei 2,9 %.

Besonderheiten von NSBroker

NSBroker bietet dir ein Demo-Konto. Mit diesem kannst du traden erst mal üben, falls dir das neu ist. Es wird kein echtes Geld eingesetzt, sondern eben nur demonstriert. Du machst wie auch in echt Entscheidungen über Kauf und Verkauf von Aktien, Derivaten etc., und siehst dann die Konsequenzen: ob du Geld verlierst oder gewinnst. So kannst du ein Gespür für den Online-Handel mit Wertpapieren entwickeln, bevor du dich ans echte Geld wagst.

Bild eines Smartphones mit der geöffneten App zum Online-Broking mit NSBroker

NSBroker lässt dich auch per Smartphone Online-Trading durchführen und stellt dafür eine App für iOS und Android bereit. Bild: Screenshot Website NSBroker

Einlagensicherung

NSBroker wird von MFSA reguliert, der maltesischen Finanzaufsichtsbehörde, und und entspricht vollständig den europäischen Standards der Finanzregulierung. Die Regulierung erfolgt über verschiedene Behörden: die Europäische Bankbehörde (EBA), die Europäische Versicherungs- und Pensionsbehörde (EIOPA), die Europäische Wertpapierdienstleistungsbehörde (ESMA), die Internationale Organisation der Sicherheitskommissionen (IOSCO) und die Internationale Assoziation der Versicherungsaufsichtbehörden (IAIS). Zusätzlich dazu bietet NSBroker eine vollständige Trennung der Kundengelder und Beziehungen zu internationalen Tier-1-Banken.

Social Media

In den Social Media findest du NSBroker auf Facebook und YouTube. Die Kanäle werden jedoch nicht sehr rege genutzt bzw. bedient.

Fazit zu NSBroker

NSBroker ist eine durchaus konkurrenzfähige Plattform zum Trading von Edelmetallen, Energieträgern, Kryptowährungen und Indizes sowie Forex. Die Webseite könnte etwas übersichtlicher sein, bietet jedoch viele Hintergrundinformationen zum Online-Trading. Hervorhebenswert sind die Webinare und Kurse, die du mit NSBroker belegen kannst, ebenso das Demo-Konto, das es dir erlaubt, Trading erst mal gefahrlos zu üben. Das Angebot ist weniger umfassend als bei anderen Fintech-Brokern, dafür übersichtlicher und vor allem transparenter: alle genutzten Liquiditätsanbieter werden gelistet. Die Apps für iOS und Android werden von einer PC-Version ergänzt; der Kundendienst steht in mehreren Sprachen zur Verfügung – auch das ein Pluspunkt. Also am besten einfach mal das Demokonto ausprobieren!

Zum Anbieter

NSBroker Erfahrungen

4.3
4.3 von 5 Sternen
31 Bewertungen
4.3 von 5 Sternen
4.3
4.3 von 5 Sternen
18 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
4.3 von 5 Sternen
18 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
4.3
4.3 von 5 Sternen
31 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
4.3 von 5 Sternen
31 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Ich hätte nicht gedacht, dass ich nur einen Monat brauchen würde, um zu lernen, wie man hier Gewinn zeigt. Ich bin mit der Seite rundum zufrieden. - von Sergio | 13.10.2021
  2. Ich arbeite hier seit Beginn der Quarantäne. Und ich bereue es nicht, dass ich meinen Beruf des Baumeisters in den Beruf des Händlers geändert habe. - von Alex | 12.10.2021
  3. Der Broker hat noch niemandem Geld eingefroren. Weder ich noch die, die ich aus der Händlergemeinde kenne. Und ich habe solche Kommentare auf anderen Websites nicht gesehen. Sie können ruhig arbeiten, ohne Angst zu haben, dass Sie Ihre nicht bekommen. - von Wladimir | 14.09.2021
  4. Ich habe hier angefangen zu arbeiten, ich bin mit den ersten Erfolgen zufrieden. Vorher hat es nirgendwo funktioniert. - von Bastian | 9.09.2021
  5. Habe das ganze Geld abgehoben. Aber dann habe ich mich nach einer Weile entschieden, wieder eine Einzahlung zu tätigen und weiter auf dem ns-Broker zu handeln. Anderen hat es gar nicht gefallen. - von Max | 21.08.2021
  6. Ich weiß, dass die Gründer von NS selbst in der Vergangenheit erfolgreiche Trader waren. Ja, es ist sehr gut, wenn ein Geschäft von Leuten eröffnet wird, die ihr Geschäft selbst verstehen. Ich vertraue ihnen. Ich rate jedem, besonders Anfängern. Wenn du studierst und alles richtig machst, verdienst du. - von vladimir | 15.08.2021
  7. Ich habe viele Konten bei verschiedenen Brokern. Hier wird der größte Gewinn erzielt. Ich kann gar nicht sofort sagen, womit das zusammenhängt. Vielleicht, weil es einfach am profitabelsten ist, dort zu handeln. - von max | 8.08.2021
  8. Ich verdiene echtes Geld. Und wer glaubt das nicht - seine Probleme sind mir egal. Ich werde niemanden überzeugen oder überzeugen. Nun, wenn Leute sich an mich wenden, um Rat oder eine Empfehlung zu erhalten, dann empfehle und schicke ich natürlich alle hierher. - von German | 2.08.2021
  9. Ich handele selbst, ich habe drei Freunde beraten, von denen zwei auch handeln und Geld abheben. - von Max | 26.07.2021
  10. Geld abheben ist einfach. Meistens ziehe ich direkt auf meine Karte ab. Dies ist das letzte Mal, dass das Geld innerhalb weniger Stunden kam. - von Max | 7.07.2021
  11. Und schon lange, Anfang letzten Jahres, wurde ich von überall entfernt und hinterließ ein Konto nur beim ns-Broker. Einen Tag lang habe ich nichts bereut. - von Dimitry | 1.07.2021
  12. Dank diesem Broker habe ich letztes Jahr einige meiner finanziellen Probleme gelöst. - von Nick | 23.06.2021
  13. Ich war auch sehr zufrieden mit der Effizienz des Brokers beim Abheben von Geldern per Banküberweisung. Ich habe mehrere Wochen lang gehandelt und aus 500 $ 2.500 $ gemacht, die Hälfte auf die Auszahlung gesetzt und am dritten Tag bereits das Geld gehalten. - von Max | 17.06.2021
  14. Der Broker ist zuverlässig, die Plattform ist modern. Ich habe schon mehrmals recht ordentliche Beträge abgehoben. - von Eugen | 7.06.2021
  15. Der NSBroker hat mich gerade gerettet. Ich hatte letztes Jahr viele Schulden, dank des Handels konnte ich alle abbezahlen. Und um einen neuen und profitablen Beruf zu meistern. - von Aleks | 28.05.2021
  16. Unseriöser Broker, der nach wiederholter Bitte die Daten nicht löscht und stattdessen wiederholt per Telefon, per Email und per Whatsapp versucht den Service schmackhaft zu machen. Spam hat mit diesem Anbieter eine neue Bedeutung erhalten! - von S H | 26.05.2021
  17. Ich bin es leid, von unehrlichen Seiten betrogen zu werden. NS Broker war der erste Ort, an dem ich mit meinem Geld ruhig bin. - von German | 11.05.2021
  18. Ich habe es geschafft, eine große Geldsumme zu verdienen. Im Moment möchte ich ungefähr 10.000 US-Dollar abheben. Obwohl es von einigen nicht als große Menge angesehen werden kann. - von Mario | 25.04.2021
  19. Beim Handel mit einem Plus. Ich habe bereits fast alle Assets in 2 Wochen ausprobiert. - von Stefan | 22.04.2021
  20. Leute, geben Betrügern kein Geld, handeln mit vertrauenswürdigen Maklern. NSBroker ist vielleicht nicht der Beste unter allen, aber er ist ehrlich. - von Tomas | 20.04.2021
  21. Der erste Ort, an dem ich absolut keine Einfrierungen und Ausrutscher bemerkte, obwohl mein Computer nicht besonders modern ist. Höchstwahrscheinlich gibt es zwei Gründe: die Modernität der Plattform und die Transparenz des Brokers selbst. - von Gunter | 18.04.2021
  22. Auf den ersten Blick kein schlechter Broker. Eine gute Software-Shell, die ich noch nie gesehen habe. Lassen Sie uns versuchen, mit der Demo zu handeln, wir werden sehen. - von Timo | 17.04.2021
  23. Ich bin ein Neuling. Der nsbroker passt zu mir. Ich tausche sehr gerne und schaue mir das Tutorial-Video an. - von Uve | 14.04.2021
  24. Als zusätzliches Einkommen und Hobby für mich Dem Makler geht es im Moment gut. - von Tomas | 8.04.2021
  25. Und hier Geld zu verdienen ist schwierig, aber möglich. Und es ist wichtig, dass alles ehrlich ist. - von Philipe | 6.04.2021
  26. Trotz der Tatsache, dass es bei der Registrierung nur wenige Boni gibt, lohnt es sich, auf die Plattform zu achten. - von Oliver | 6.04.2021
  27. Anfangs war es schwierig, aber dank der Video-Tutorials des Maklers fand ich es schnell heraus und begann Geld zu verdienen. - von Mattias | 5.04.2021
  28. 3 Tage gehandelt. Bisher plus 120 Dollar. Es ist zu fruh um Schlussfolgerungen zu ziehen, aber ich beschwere mich noch nicht. - von Timo | 30.03.2021
  29. Alles top, man muss Risiken bewerten und dann klappt alles gut. - von niklas | 15.03.2021
  30. Es gibt Vor- und Nachteile. Es ist wohl bei jedem Broker so. Es ist schon cool, dass Auszahlungen sehr schnell sind. Für mich ist es sehr wichtig. - von Malte | 10.03.2021
  31. Alles was ich brauche zum guten Preis und mit top Infrastruktur dahinter. - von Muhbab | 10.03.2021

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wähle eine Bewertung
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

Zum Anbieter
Zum Anbieter Tipp: Penta Tipp: Penta