Das TOP-Geschäftskonto - FYRST COMPLETE
Das TOP-Geschäftskonto - FYRST COMPLETE

Infos zu insha

Insha ist eine Bank bzw. Banking-App für für dein Smartphone und bietet ein Girokonto mit Kreditkarte. Die Partnerbank von insha ist die solaris Bank bzw. die Albaraka Turk Bank. Dementsprechend ist insha in drei Sprachen zugänglich: türkisch, deutsch und englisch. Die Verbindung in die Türkei ist kein Zufall: Insha ist laut Selbstbezeichnung „eine Bank von Muslimen der neuen Generation für Muslime der neuen Generation“, wobei das Angebot auch Nicht-Muslimen offen steht und gern angenommen wird. Denn es geht weniger um die Religion an sich als ihr enthaltene Werte. So folgt insha zum Beispiel dem islamischen Zins- und Spekulationsverbot. Dadurch bietet insha halal Banking an – und stößt auf Interesse. Über 12.000 Nutzer gibt es bereits, dazu Expansionspläne nach Frankreich und Großbritannien. Alle Gelder auf deinem insha-Konto sind übrigens über die gesetzliche Einlagensicherung der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken abgesichert, bis zu der üblichen Höhe von 100.000 Euro. Insha selbst hat seinen Firmensitz in Berlin.

So funktioniert insha

Gerade mal acht Minuten dauert es, dein insha-Konto zu eröffnen. Als erstes lädst du dir die insha-App auf dein Handy herunter. Die App gibt es für iPhones und Android. In der App gibst du alle nötigen Daten zur Kontoeröffnung ein. Dem folgt ein Videoanruf zur Identifizierung. Zu diesem musst du deinen Ausweis oder Reisepass bereithalten, jedoch – im Gegensatz zu einigen anderen Banken – deinen Wohnsitz nicht nachweisen. Ist dein Konto dann freigeschaltet, wird dir deine persönliche insha card zugesendet. Diese Karte ist eine Kreditkarte (MasterCard) und ermöglicht dir bargeldloses Zahlen weltweit. Das Konto selbst ist ein Girokonto. Du kannst es also für alle gängigen Giro-Zahlungen nutzen, z. B. SEPA-Überweisungen, inklusive Überweisungen in die Türkei. Über alle Kontobewegungen wirst du unmittelbar per Push-Nachricht informiert und hast so stets im Blick, was auf deinem Konto passiert. Kleine Extras runden das Bild ab: So kannst du mit inSave und inSight Sparziele anlegen und diese durch automatische Abbuchungen auch erreichen.

insha-App mit Sparprogramm inSave und inSight zum Einrichten und Erreichen von Sparzielen

Mit inSave und inSight legst du Sparziele an und erreichst diese durch automatische Abbuchungen von deinem Konto. Bild: Screenshot Webseite insha

Kosten

Das insha-Konto ist kostenlos, ebenso die MasterCard. Es fällt keinerlei monatliche Gebühr für die Kontoführung an. Auch der Einsatz der Karte ist bei Kartennutzung in Deutschland, der SEPA-Region und Schweden kostenlos. Sonstige Kartennutzung schlägt mit einer Gebühr von 1,2 % zu Buche. Bargeldabhebungen sind kostenlos, bis zu drei pro Monat. Hebst du öfter als das Bargeld ab, fällt jeweils eine Gebühr zwischen 1,75 € und 5 € an, je nach Standort des Automaten und Währung. Bis zu zehn Überweisungen im Monat führst du ebenfalls gebührenfrei durch, ab der elften sind 0,25 € fällig. Die Gebühren für Überweisungen in die Türkei sind etwas höher: zwischen 4 € und 12,50 €, je nach Überweisungsbetrag.

Besonderheiten bei insha

Insha legt neben dem Fokus auf halal-konformes Banking auch Wert auf gute Betreuung und punktet mit einigen Extras. So kannst du deine Karte jederzeit sperren und auch wieder entsperren, einfach über die App. Das ist nützlich, wenn du deine Karte verloren hast, oder auch wenn du sie einige Zeit lang nicht nutzen und sicherstellen willst, dass auch kein anderer das tut. Ebenso ist es möglich, ein Ausgabenlimit anzulegen, um zu regulieren, wie viel Geld du maximal ausgibst – sehr praktisch! Insha nimmt dich auch an die Hand, wenn du Bargeld brauchst und abheben willst: Über die App werden dir weltweit die nächsten Geldautomaten angezeigt, bei denen du an Bargeld kommst. Hast du am Ende des Monats noch Geld übrig, kannst du es per Klick spenden. Das in die App eingebaute Spendentool inShare leitet Geld- und Sachspenden an diverse Hilfsorganisationen, Vereine und andere Einrichtungen weiter. Und natürlich fehlt auch ein Gebetszeiten-Reminder nicht, ebenso ein Zakat-Rechner für die verpflichtende Sozialabgabe, mit der du als Muslim bedürftige Personengruppen unterstützt.

Ein Zakat-Rechner zur Unterstützung Bedürftiger als Feature der Banking-App insha

Der in die Banking-App von insha integrierte Zakat-Rechner hilft dir, deiner Verpflichtung zur Unterstützung Bedürftiger nachzukommen. Bild: Screenshot Webseite insha

Video zu insha

Social Media

In den Social Media ist insha bestens aufgestellt. Auf Facebook und Twitter erhältst du News rund um die Banking-App; ebenso Infos zu besonderen Aktionen. Auch auf LinkedIn und Instagram findest du die Bank. Wirf auch mal einen Blick auf den insha YouTube-Kanal – dort sind kurze Anleitungsvideos zu verschiedenen Features der App und zur Kontoeröffnungsprozedur eingestellt.

Fazit zu insha

Insha bedient eine spezielle Nische: islamisches Banking mit Einhaltung von halal-Werten wie Zins- und Spekulationsverbot. Dass insha daneben auch noch gutes Smartphone-Banking anbietet und das zu einem guten Preis, macht den Anbieter umso empfehlenswerter. Die Kontoführung bei insha sowie die inbegriffene MasterCard sind komplett kostenlos. Auch sonst fallen Gebühren für z. B. Bargeldabhebungen vergleichsweise gering aus. Erwähnenswert sind zudem die inSave-Sparfunktion, das Anlegen von Ausgabenlimits sowie die einfache Sperrung und Entsperrung deiner Karte über die App, nicht zu vergessen der dreisprachige Kundendienst auf deutsch, englisch und türkisch. Super!

Zum Anbieter

insha Erfahrungen

5
5 von 5 Sternen
3 Bewertungen
5 von 5 Sternen
5
5 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
5 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
5
5 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
5 von 5 Sternen
3 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Top girokonto - von Pascal Grimm | 14.02.2020
  2. Richtig cool und smart gemacht. Ich freu mich, dass auch auf Seiten der Muslime endlich in innovative Projekt investiert wird. Klasse! - von Burak | 3.02.2020
  3. Für mich als Muslim endlich eine moderne Bank. Habe ich lange drauf gewartet. Funktioniert und ist günstig. - von Arif | 17.01.2020

Teile deine Erfahrungen mit insha mit anderen Besuchern!

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

Zum Anbieter FYRST Konto testen! FYRST Konto testen!