Das kostenlose Girokonto von N26. Alle Vorteile jetzt sichern! ->>
Das kostenlose Girokonto von N26. Alle Vorteile jetzt sichern! ->>

Unterkonten für dein mobiles Konto: N26 Spaces

NeueBanken.de | letztes Update: 3.09.2018

Das Smartphone-Konto N26 bringt immer wieder Innovationen an den Start, um seinen Kunden den Umgang mit ihren Finanzen zu erleichtern. Das neueste Feature für das mobile Online-Konto von N26 nennt sich „Spaces“ und ist ab sofort nutzbar.

Spaces lässt dich deine Finanzen recht einfach organisieren: Du richtest Unterkonten ein. In diese verschiebst du Gelder von deinem N26 Konto mittels Drag-and-Drop. Die Spaces-Unterkonten kannst du beliebig benennen sowie mit Bildern versehen. So könntest du dir zum Beispiel ein Unterkonto „Urlaub“ anlegen, eins mit einem Party-Bild, eins mit Kind-Bild …

Für jeden Space kannst du ein Sparziel festlegen und mitverfolgen, wie du diesem näher kommst. Die Sparziele können von Space zu Space unterschiedlich sein und im Laufe des Sparens auch geändert werden. Hast du dein Sparziel erreicht oder willst aus sonstigen Gründen auf dein in einem Space abgelegtes Geld zugreifen, transferierst du dieses ebenso einfach zurück in den N26 Hauptkonto wie du es anfangs in den Space hinein gepackt hast: mittels Drag-and-Drop.

Vier Ordner auf dem Screen des Girokontos bei N26: Hauptkonto sowie drei Unterkonten.

Zu deinem Hauptkonto kannst du bis zu zwei bzw. zehn Unterkonten anlegen und diese beliebig benennen sowie mit passenden Symbolen versehen. Bild: Screenshot Webseite N26

Die Anzahl der möglichen Unterkonten hängt davon ab, welches N26 Konto du hast. Jedem N26-Nutzer stehen prinzipiell zwei kostenlose Spaces zur Verfügung. Black und Metal Kunden von N26 dürfen bis zu zehn einrichten. Für jeden Space erhältst du gesonderte Kontoauszüge.

Spaces soll bis zum Jahresende um weitere Features ergänzt werden. So soll es möglich werden, die Unterkonten auch gemeinschaftlich zu nutzen, also eine Art Gemeinschaftskonto anzulegen. Ebenso gehören personalisierbare Budgetierungsregeln zu den geplanten Erweiterungen. Auch eine Automatisierung ist angedacht, etwa Zahlungen aufzurunden und den Aufrundungsbetrag automatisch in einen zuvor gewählten Space abzulegen.

15. August 2018

Quellen für weitere Informationen:

Auch interessant:

Tipp: N26