Das kostenlose Girokonto von N26. Alle Vorteile jetzt sichern! ->>
Das kostenlose Girokonto von N26. Alle Vorteile jetzt sichern! ->>

Konten von N26, Hufsy, Kontist, Holvi, Penta, Cler und Revolut machen dir das Leben als Selbständiger einfach, indem sie vom Rechnungsschreiben über die Buchhaltung bis zum Online-Versand administrative Abläufe deines Business automatisieren.

Geschäftsbanken der Zukunft: Konto, Buchhaltung, Rechnungswesen und Online-Versand in einem

Wer kennt das Ungemach nicht, nach der Arbeit noch Stunden damit zu verbringen, sich um die administrative Seite seines Lebens und Geschäftes zu kümmern? Gerade selbständig Tätige und Klein- und Mittelständler, aber auch Privatpersonen würden auf diese Notwendigkeit gerne verzichten. Und gerade für Selbständige kann das Aufschieben der Berechnung von Steuer- und Sozialversicherungsabgaben, das Schreiben und Überweisen von Rechnungen und Mahnungen zum echten Problem werden. Leider tun sich etablierte Banken schwer, ihre Konten so einzurichten, dass sie kompatibel sind mit Finanzmanagementtools. Deshalb hat sich eine kleine aber schnell wachsende Nische von Start-ups gebildet, die die Schwierigkeiten kennt, mit denen Kleinunternehmer und Freelancer konfrontiert sind und die Abhilfe schafft.
NeueBanken.de hat sich diese Start-ups näher angeschaut: N26, Hufsy, Kontist, Holvi, Penta, Cler und Revolut heißen sie und sie bieten finanztechnisch Dienstleistungen an, die auf Selbständige, Freelancer in Teil- und Vollzeit und klein- und mittelständische Unternehmen abzielen, aber auch Konten für Privatkunden anbieten.

Zum Vergleich der Anbieter von Konten mit integrierten Finanztools

Welche Vorteile bieten die Banken? Wie viel Erfahrung bringen sie mit? Und wie sicher sind sie?

Gerade wenn es um Geldangelegenheiten geht, solltest du genau wissen, was dich erwartet. Die Konten, die N26, Hufsy, Kontist, Holvi, Penta, Cler und Revolut anbieten, decken alle gängigen Funktion des klassischen Girokontos ab. Und ebenso wollen dir alle das Finanzmanagement vereinfachen, wo möglich, automatisieren und mobiler machen. Darüber hinaus gibt es aber gewichtige Unterschiede. Diese betreffen besonders die Serviceleistungen und die Gebühren. Außerdem stellen sich natürlich Fragen wie: Ist das Banking mit dem Handy oder Tablet sicher? Worauf gilt es bei Sicherheitsfragen zu achten? Diese und andere wichtige Fragen beantwortet NeueBanken.de in seinem NeueBanken-FAQ.

Zum NeueBanken-FAQ
Tipp: N26